Dichtigkeitsprüfung

FM 5310

Leckagen identifizieren und dadurch Druckluftkosten senken.

Leckagen in Druckluftanlagen verursachen immense Energiekosten. Ebenso hindern die Leckagen einen effizienten Betrieb in Ihrer Produktion. Das Aufspüren und Reparieren von Leckagen in Ihrer Druckluftanlage gehört zur regelmäßigen Wartung des Systems. Das FM 5310 hilft Ihnen die Leckagen schnell und einfach zu identifizieren.

Das FM 5310 ist ein Leckagesuchgerät, dass den Anwender schnell beim Auffinden von Leckagen in... mehr
Produktinformationen "FM 5310"

Das FM 5310 ist ein Leckagesuchgerät, dass den Anwender schnell beim Auffinden von Leckagen in Druckluft- oder Gassystemen unterstützt. Der integrierte Touchscreen unterstützt den Anwender bei der Leckagesuche. Fotografieren und Sprachaufnahmen machen die Leckage-Untersuchung unkompliziert und effizient. Das MFM 5310 ist konzipiert, um mit unserem LMS (Leckage Management System) zusammen zu arbeiten und so die Verwaltung der Leckageerkennung und Reparaturarbeiten korrekt durchzuführen. Dies kann entweder durch einen cloud basierten Service oder durch eine stationäre Serverinstallation erfolgen.

 

 

Spezifikation

- Hochauflösender 3,5“ Farb-Touchscreen

- Massenspeicher - Nahezu unbegrenzter Speicher für Leckagestellen, Fotos und Sprachaufnahmen

- Drahtlose Verbindung zu den Kopfhörern

- Wi-Fi zum Übertragen und Herunterladen von Daten und Einstellungen

- Eingebaute Kamera zum Fotografieren von Leckageorten

- Aufnahme von Sprachnotizen

- Laser - Exakte Lokalisierung mittels Laserpointer

- Einfaches Auffinden von Leckagen an Druckluftsystemen auch auf Distanz

- Auswertung - Speichern von Leckage-Informationen zu Statistikzwecken und für Reparaturen

- Berechnung des Luftverlustes

- integrierte Rauschminderung

- Lange Betriebszeiten - Batterieleistung bis zu 8 Stunden


MFM 6000 Druckluftanalysator
Druckluftanalyse
MFM 6000 Druckluftanalysator
Der MFM 6000 vereint neueste Sensortechnik, menügeführte Messungen und...
Details